LED Beleuchtung Landwirtschaftliche Betriebe https://www.watt24.com/watt24-Blog/Lichtkonzept/led-beleuchtung-landwirtschaftliche-betriebe/ ]]> 18803
Landwirtschaftliche Betriebe
Stallungen Fahrzeugunterstand Silo Heu- und Strohballenlager Hofbeleuchtung

Stallungen

Bei der Beleuchtung in Stallungen müssen Sie gleich zwei wichtige Faktoren beachten: das hohe Staubaufkommen durch Stroh oder Einstreu und gleichzeitig die entstehenden Ammoniakgase. Beides ist für eine nicht richtig gewählte Beleuchtung schädlich...

zu den Leuchten für Stallungen

Fahrzeugunterstand

Bei Ihrem Fahrzeugunterstand kommt es vor allem auf eine helle, gleichmäßige und funktionale Ausleuchtung an. Dank effizienter LED-Technologie können Sie hier erheblich die Energiekosten senken...

zur Beleuchtung vom Fahrzeugunterstand

Silo

Um die Außenbereiche wie Silos auch in der Dunkelheit gut zugänglich zu machen, empfiehlt es sich hier eine entsprechend robuste LED-Beleuchtung einzurichten.

zur Beleuchtung von Silos

Heu- und Strohballenlager

Gerade im Lager für Heu- und Strohballen kommt es zu einem erhöhten Staubaufkommen. Hier ist es vor allem wichtig, dass Ihre Beleuchtung diesem Staub standhält und mit Wasser leicht zu reinigen ist...

zur Beleuchtung für Heu- und Strohballenlager

Hofbeleuchtung

Damit Sie sich auf Ihrem Hof auch nach Einbruch der Dunkelheit sicher zurechtfinden, sollten Sie auf eine gute und helle Ausleuchtung der Flächen und Wege achten...

zu Leuchten für den Hof

PERFEKTES LICHT FÜR
LANDWIRTSCHAFTLICHE BETRIEBE

• Sparsames Licht durch LED-Technologie
• Individuelle Anpassung durch kostenlose Lichtplanung
• Staub-, wasser- und brandgeschützte Leuchten
• Smarte Steuerung per Funkschalter oder Smartphone 

PERFEKTES LICHT FÜR LANDWIRTSCHAFTLICHE BETRIEBE

Das Wohlbefinden Ihrer Tiere hängt zu einem großen Teil von der Beleuchtung ab. Indem Sie möglichst natürliche und tageslichtähnliche Bedingungen schaffen, steigern Sie den Gesundheitszustand und die Leistungsfähigkeit, denn Tiere brauchen, genau wie wir Menschen, einen naturgemäßen Rhythmus.

In Verbindung mit Tageslichtsensoren oder einem Lichtmanagementsystem lässt sich Ihre Beleuchtung zudem deutlich effizienter nutzen und Sie sparen bares Geld.

Worauf Sie bei der Wahl Ihrer Leuchten achten sollen und welche Rolle eine IP-Schutzklasse dabei spielt, erfahren Sie bei uns.

  • Staub- und wasserdichte Leuchten
  • Extrem robuste Beleuchtung
  • Ammoniakbeständige Materialien
  • Kosteneinsparung durch hohe Energieeffizienz
  • Wartungsarm dank einfacher Reinigung

JETZT KONTAKT AUFNEHMEN

Kontaktieren Sie unverbindlich unsere Experten für alles rund ums Thema “Beleuchtung für landwirtschaftliche Betriebe”

INDIVIDUELLE ANFORDERUNGEN AN DIE BELEUCHTUNG
LANDWIRTSCHAFTLICHER BETRIEBE

Schutz vor Staub und Wasser

Der Schutzfaktor der Leuchten ist bei landwirtschaftlichen Betrieben von großer Bedeutung. Durch erhöhtes Aufkommen von Staub durch zum Beispiel Stroh und Heu sollten die Leuchten mit einem höheren IP-Schutz ausgestattet sein. das Erleichtert zusätzlich die Reinigung der Leuchten, da diese vor Spritz-/Strahlwasser geschützt sind. Ein IP-Schutz von über IP65 stellt dabei eine gute Wahl dar. In seltenen Fällen kann es zu Explosionen durch ein zu hohes Staubaufkommen kommen. Gerade in geschlossenen Räumen, sollten Sie hier unbedingt auf eine explosionsgeschützte Leuchte achten.

Hohe Effizienz

Neue Leuchten mit LED-Technologie können höhere Effizienzen und damit einen geringeren Gesamtenergieverbrauch erreichen. Sie bieten damit im Bereich der Energiekosten einen deutlichen Vorteil gegenüber herkömmlichen Leuchten mit Halogen- oder Leuchtstoff-Technik. Aber auch innerhalb der LED-Leuchten unterscheidet sich die Effizienz: hochwertige Leuchten können deutlich bessere Effizienzen erreichen als Leuchten von Billiganbietern. Besonders auf lange Sicht hat die Effizienz einer Leuchte einen hohen Einfluss auf die Gesamtkosten der Beleuchtung.

Lange Lebensdauer

Besonders bei Investitionen, die einen hohen Wert haben, ist es wichtig, dass diese lange halten und möglichst wartungsfrei funktionieren. LED-Leuchten haben deutlich längere Lebensdauern als herkömmliche Leuchten, denn sie können meist bis zu 50000 Stunden betrieben werden, während herkömmliche Leuchten in der Regel 20000 Stunden durchhalten. Bei einer durchschnittlichen Betriebsdauer von 8 Stunden pro Tag und 5 Tagen die Woche, außer an Wochenenden, Feiertagen und Urlaub (also etwa 220 Betriebstage pro Jahr) würden die Leuchten etwa 28 Jahre halten.

Einfache Montage

Nichts ist nerviger als die neuen Produkte vor Ort zu haben und entweder keine Zeit für die Installation zu haben, weil sie so lange dauert, oder erst einen Zeitslot beim Elektriker zu bekommen um alles unter die Decke zu bringen. Beim LED-Lichtband von WASCO bestehen diese Probleme nicht: mitgeliefert wird alles benötigte Zubehör, die Leuchten werden mit Drahtseilabhängungen an der Decke befestigt, mit den Steckern aneinander geclipst und nur das Ende einer Reihung muss verdrahtet werden.


Dank der leichten Aluminiumkörper geht die Montage leicht von der Hand. Somit kann ein Großteil der Arbeit selber erledigt werden, lediglich der Anschluss an 230V sollte durch einen Elektriker erfolgen. Insgesamt geht die Montage so schnell von der Hand, dass selbst ganze Werkhallen an z.B. einem Samstag, also außerhalb der Öffnungszeiten, umgerüstet werden können.

PERFEKTE PRODUKTE FÜR ihren landwirtschaftlichen betRIEB

Wir haben für Sie Produkte ausgewählt, welche sich ideal für die jeweiligen Anwendungsbereiche Ihres landwirtschaftlichen Betriebes eignen. Auf alle Produkte geben wir vier Jahre Garantie. Und um Ihnen einen Betriebsausfall zu ersparen, garantieren wir Ihnen, dass wir Ihre Produkte innerhalb von 48 Stunden liefern. Zusätzlich geben wir Ihnen in unserem YouTube-Channel Tipps für eine schnelle und einfache Montage.

Stallungen

Bei der Beleuchtung Ihrer Stallungen gilt es gleich mehrere Faktoren zu beachten: Stroh, Heu und Einstreu erzeugen ein hohes Staubaufkommen. Gleichzeitig setzen Witterungsbedingungen und der von Ihren Tieren produzierte Dreck den Leuchten stark zu.

Daher sollten Sie auf hochwertige Materialien und die Kennzeichnung der Schutzart von mindestens IP65 achten. So ist Ihre Beleuchtung sowohl gegen Fremdkörper als auch gegen Strahlwasser geschützt. Das erleichtert die Reinigung enorm und vermindert die Wartungsintervalle.

Ein Produkt, was diese Eigenschaften vereint, ist das Lichtband REDOX von WASCO. Es punktet zusätzlich mit einer hohen Energieeffizienz. Dank LED-Technik inklusive Sensorik lassen sich bis zu 70% Kostenersparnis erreichen.

 

 

Hofbeleuchtung

Damit Sie und Ihre Mitarbeiter oder Besucher auch nach Einbruch der Dunkelheit auf Ihrem Hof zurechtfinden, sollten Wege und Flächen gut ausgeleuchtet sein.

Wir empfehlen die Außenstrahler von EiKO. Dank eines integrierten Bewegungssensors brauchen Sie sich um das Ein- und Ausschalten Ihrer Hofbeleuchtung keine Sorgen mehr zu machen. Zusätzlich sparen Sie eine Menge Energiekosten.

Alternativ schlagen wir den hochwertigen LED-Strahler von Theben. Der lässt sich auch mit einem Bewegungssensor verbinden, alternativ gibt es einen Dämmerungssensor. So können Sie ganz einfach die gewünschte Dämmerungsstufe einstellen und der Strahler schaltet sich automatisch ein und aus.

Heu- und Strohballenlager

Gerade im Lager für Ihre Heu- und Strohballen kommt es zu einem hohen Staubaufkommen. Daher ist es wichtig, dass Ihre Beleuchtung diesem standhält und zusätzlich leicht mit Wasser zu reinigen ist. Das beugt häufigen Wartungsausfällen vor.

Um Ihre Halle hell und gleichmäßig auszuleuchten, empfehlen wir die robuste Highway Leuchte von EiKO. Sie spendet bis zu 25.000 Lumen (Varianten ab 12.500 lm sind auch verfügbar) und ist bestens für hohe Decken geeignet.

Bei sehr hohem Staubaufkommen kann es in seltenen Fällen zu Explosionen kommen. Um dies zu verhindern, sollten Sie in solchen Bereichen auf EX geschützte Leuchten setzen. Eine gute Wahl ist die Acquex von ZALUX.

Kombinieren Sie Ihre Beleuchtung zusätzlich mit einem Bewegungssensor, können Sie Ihre Energiekostenbilanz zusätzlich senken.

Silo

Um Unglücke weitestgehend auszuschließen ist es wichtig, Außenbereiche auch in der Dunkelheit gut zugänglich zu machen. Es empfiehlt sich also, eine entsprechend helle LED-Beleuchtung einzurichten.

Als gute Wahl bietet sich der robuste LED-Strahler von EiKO an. Mit einem Schutzwert von IP65 strotzt er allen widrigen Bedingungen.

Alternativ empfehlen wir den qualitativ hochwertigen Sensorstrahler von Theben. Dank des integrierten Infrarot-Bewegungsmelders lassen sich wertvolle Energiekosten einsparen.

 

Fahrzeugunterstand

Bei Fahrzeugunterständen hängt die Wahl der Beleuchtung stark von der Beschaffenheit der Umgebung ab. Besteht der Unterstand nur aus einem Vordach, sollte die Wahl auf eine witterungsbeständige Beleuchtung fallen. Die robuste Feuchtraumleuchte Tri-Proof von EiKO bietet sich mit einem Schutzwert von IP65 an. Sie hält widrigen Bedingungen Problemlos stand und liefert zudem eine helle und gleichmäßige Ausleuchtung.

Für geschlossene Hallen empfehlen wir das Lichtband REDOX von WASCO. Es punktet mit einfacher und schneller Montage. Dank des Schutzwertes von IP66 ist es leicht mit Wasser zu reinigen. So verringern Sie unerfreuliche Wartungen.

 
 

Jetzt kostenlos Ihre
Lichtplanung anfragen!

Individuelle Lichtplanung innerhalb von 24 Stunden
Perfekte Ausleuchtung Ihres landwirtschaftlichen Betriebes
mithilfe individueller Lichtberechnung und Lichtplanung

Nicht immer ist es einfach, zu erkennen, wo wie viel Licht benötigt wird und welche Leuchten geeignet sind. Um das bestmögliche Ergebnis zu erreichen, sowohl aus Energiekosten- als auch aus Beleuchtungssicht, besteht die Möglichkeit, eine Lichtplanung und -berechnung durchzuführen.

Dabei nutzen wir eine professionelle Software, die die Anforderungen an die Beleuchtung aufnimmt und auf der Basis der ausgewählten Leuchten eine Planung erstellt. Auch ein Vergleich verschiedener Leuchten ist möglich.

Wir bieten Lichtplanungen für Sie kostenfrei an – nehmen Sie einfach Kontakt auf!

]]>