Die CASAMBI-Module machen aus Ihrem Bewegungsmelder nun einen Funk-Bewegungsmelder. | watt24 Blog https://www.watt24.com/watt24-Blog/casambi-units-cbu-asd-und-cbu-ted-kombiniert-mit-bewegungsmelder/ 2456

Die CASAMBI-Module machen aus Ihrem Bewegungsmelder nun einen Funk-Bewegungsmelder.

Ab sofort kann die CASAMBI Lichtsteuerung im Zusammenspiel mit einem Bewegungsmelder genutzt werden. So können Sie die Strecke zwischen Ihrer Leuchte und Ihrem Bewegungsmelder per Funk/Bluetooth überbrücken. Und so funktioniert es: Sie verbinden Ihren Bewegungsmelder nicht mit der Leuchte, sondern einem CASAMBI-Modul (übernimmt dann die Funktion eines Senders). In Ihrer Leuchte liegt ebenfalls ein CASAMBI-Modul (übernimmt dann die Funktion eines Empfängers). Wenn nun die Netzspannung des CASAMBI-Moduls (Sender) über den Bewegungsmelder eingeschaltet wird, können über die sog. "Smarter Schalter Funktion" (wird in der App eingestellt) andere CASAMBI-Einheiten (Empfänger), die z.B. an Leuchten angeschlossen sind, im Netzwerk gesteuert werden. Damit machen Sie Ihren handelsüblichen Bewegungsmelder mit dem normalen Schaltausgang einfach zu einem hochwertigen Funk-Bewegungsmelder.  Wenn Sie also immer das Problem haben, dass Ihr Bewegungsmelder an Ihrem Strahler zu spät/erst ganz dicht auslöst, dann ergänzen Sie einfach einen weiteren Bewegungsmelder, den Sie nicht mal direkt mit der Leuchte verdrahten müssen. Fertig. Casambi mit Bewegungsmelder               Zwei kleine Tipps:
  • Das ganze funktioniert natürlich auch mit einem Dämmerungsschalter.
  • Nehmen Sie für die Senderfunktion das CASAMBI TED. Es können zwar beide Module die Funktion übernehmen, das TED ist aber dennoch günstiger.
Und hier geht es zu den CASAMBI-Modulen und weiteren Anwendungsbeispielen. watt24 – einfach. schneller. heller.  
]]>