LED Beleuchtungsumbau bei der CARITAS Arnsberg | watt24 Blog Erfolgreiche Umrüstung der alten Beleuchtung durch moderne LED Lichttechnik in den Caritas Werkstätten Arnsberg - Energieersparnis bis zu 70% https://www.watt24.com/watt24-Blog/led-referenzumbau-in-den-caritas-werkstaetten-arnsberg/ 1982

LED-Referenzumbau in den CARITAS Werkstätten Arnsberg

Es Wir haben dort am 21.01.2015 eine 20 m Regalreihe erfolgreich auf LED umgerüstet. Ziel dieser Umrüstung war der Praxis-Test der neuen NARVA LED-Lampe SL-T5 mit 75° Optik.


Ausgangssituation Es hängt dort in 6 m Höhe ein ca. 20 Jahre altes TRILUX Lichtband, bestückt mit induktiven Vorschaltgeräten der Energieeffizienzklasse EEI=D mit einer Systemleistung pro Lampe von ca. 70 W und einem weißen Trapezreflektor mit Lamellen. Bisher waren die Reihen 1-4 ausgestattet mit 4 Leuchteneinsätzen 1xT8 58 W und jeweils einem Blindelement und die Fläche vor dem Regal mit 3 Leuchteneinsätzen 2xT8 58 W direkt nebeneinander.
Umrüstung
Umrüstung des Lichtbandes im Palettenlager
Umrüstung des Lichtbandes im Palettenlager
Wir haben die 7 Leuchteneinsätze von Reihe 1 abgehängt und umgebaut auf einen hochwertigen stromkonstanten LED-Treiber CCS270-70LS von BAG electronics, dessen zwei Ausgangskanäle wir zu 1400 mA parallel geschaltet haben. Nach Wiedereinhängen ins Lichtband haben wir die LED-Konversionslampen NARVA SL-T5 858 1500mm MO G13L 75° in die vorhandenen G13-Fassungen eingedreht. An 1400 mA betrieben liefert diese Lampe 4630 lm bei einer Leistungsaufnahme von 38 W. Der eingesetzte LED-Treiber ist mit 90% sehr effizient und es ergibt sich eine Systemleistung pro Lampe von knapp 42W.      
Ergebnis Die Beleuchtungsstärke ist im Gang ca. 10% höher als vorher. Es wirkt durch die Verwendung der taglichtweißen Lampen in 5800 K Farbtemperatur subjektiv noch deutlich heller. Im Bereich vor dem Regale liegt die Beleuchtungsstärke ca. 15% niedriger als vorher, was vom Betreiber der Anlage gewünscht war. Die drei nebeneinander liegenden Leuchteneinsätze wurden dafür auch nur einlampig bestückt (sonst 2x58W), somit kann hier nun 70% Energie eingespart werden (von 420 W auf 126 W).
Lichtstärkeverteilung nach Umrüstung eines Ganges auf SL-T5 75°

Lichtstärkeverteilung nach Teil-Umrüstung  auf SL-T5 75°

                        Bisherige Anschlußleistung pro Gang: 700 W. Anschlußleistung des Ganges mit SL-T5: 294 W. -> Einsparung: 58%! Welche Kosten werden eingespart: bei 220 Arbeitstagen im Jahr, 10 Stunden Betrieb pro Tag, 0,200 € / kWh: 180 € Jahr. Umrüstkosten: ca. 600 €. Amortisation: ca. 3,5 Jahre. Was kann die Lampe noch:
  • 6 Jahre Garantie
  • über 55.000h Lebensdauer
  • Austauschbarkeit
  • hochwertige Nichia-LED
  • Dimmbar
  • IP65
Drei verschiedene Optiken verfügbar:
  • 160° Abstrahlung für Installationshöhe bis 5 m oder flächige Beleuchtung
  • 75° Abstrahlung für Fokussierung (Regalreihen, Arbeitsplätze, Maschinen etc) in Installationshöhen 5-8 m
  • 45° Abstrahlung für Fokussierung (Regalreihen, Arbeitsplätze, Maschinen etc) in Installationshöhen 8-14 m
Zusätzlich gibt es die Lampen in den passenden Längen und mit dem passenden Sockel als Ersatz für
  • T5 14/24W
  • T5 28/54W
  • T5 35/49/80W
  • T8 18W
  • T8 36W
  • T8 58W
Neugierig geworden? Wir verhelfen auch Ihnen zu solchen Einsparungen 😉 Wir haben auch ein Referenz-Lichtband mit 75 m Länge und 45° Optik in einem Logistikzentrum mit 12,20 m Montagehöhe. watt24 - einfach. schneller. heller.
]]>