Stroboskopischer Effekt 1 ]]> https://www.watt24.com/watt24-Blog/wiki/notbeleuchtung/

Stroboskopischer Effekt

Stroboskopeffekte können gefährliche Situationen erzeugen, indem sie die Wahrnehmung rotierender oder sich
hin- und herbewegender Maschinenteile verändern.

Beleuchtungssysteme sollten so ausgelegt werden, dass ein Pulsieren des Lichtstroms vermieden wird.

Flimmern und stroboskopische Effekte, die vornehmlich bei Entladungslampen auftreten, können vermieden
werden, wenn diese an elektronischen Vorschaltgeräten (EVG) betrieben werden.
Bei Niederdruck-Entladungslampen (Leuchtstofflampen und Kompakt-Leuchtstofflampen) gehören EVG schon weitestgehend
zum Standard, womit das Problem des Flimmerns gelöst ist.

Auch die Verwendung gleichspannungsversorgter Glühlampen oder der Betrieb von Glühlampen mit einer hohen Frequenz der Versorgungsspannung – ca.
30 kHz – vermeiden stroboskopische Effekte.

wikipedia Stroboskopeffekt

]]>